Hengste



Meraldik

Geburtsjahr: 2002
Rasse: Württemberger
Farbe: Fuchs
Stockmass: 174 cm

Pedigree

Münchhausen Hohenstein Caprimond
 
Mohnblüte Königstein
 
Herka xx Caramel xx Wiesenklee xx
 
Heraldika xx Calé xx
 

Ideale Verbindung erfolgreicher Gene

Mit einem überzeugenden 30-Tage-Test in Neustadt/Dosse (8,48) startete Meraldik 2006 in seine 1. Decksaison. Höhepunkt im selben Jahr war der souveräne Sieg beim Baden-Wüttembergischen Reitpferdechampionat in Tübingen.

2007 qualifizierte sich Meraldik zweimal zum Bundeschampionat. Seine besondere Reitpferdequalität demonstrierte er auch in Warendorf: überragender 3. Platz in der Finalqualifikation (8,7) und sehr guter 8. Platz im Finale (8,2) der 5-jährigen Dressurpferde.

Sein Vater ist der Trakehner Spitzenhengst Münchhausen. Er war zweimaliger Bundeschampionatsfinalist, 2001 Vize-Weltmeister der 6-jährigen Dressur- pferde in Verden und ist inzwischen erfolgreich bis Grand Prix (u.a. Teilnehmer der Dressur-Europameisterschaft in Hagen 2005).

Die Mutter von Meraldik, die Vollblutstute Herka, ist Vollschwester von Heraldik xx, einem der bedeutendsten Vollblüter des letzten Jahrzehnts. Sie ist auch Mutter des Boxennachbars Royaldik.

Meraldik ist ein Klassehengst, der vom Blutaufbau, von seiner Bewegungsqualität und Rittigkeit keine Wünsche offen lässt. Sein hochdekorierter 1. Fohlenjahrgang berechtigt zu großen Hoffnungen.

Zugelassen für Oldenburg, Rheinland / Pfalz-Saar, Bayern, Hessen, Thüringen, Sachsen, Baden-Württemberg und die Trakehner.

Für die Tiefgefriersamenbestellung benutzen Sie bitte dieses Formular. PDF-Formlar